Grünhaus | 2019 ABTSBERG Riesling GG

30,78 €*

Inhalt: 0.75 Liter (41,04 €* / 1 Liter)

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: V10395
Produktinformationen "Grünhaus | 2019 ABTSBERG Riesling GG"

Das Bouquet dieses GGs zeigt reife Früchte wie Aprikose, Pfirsich und gelber Apfel. Nuancen von nassem Stein, Mandelcreme, Kräutern und weißen Blüten lassen erahnen, welch komplexer Wein im Glas ist. Der Duft von Eisbonbon und Waldmeister geben ihm seinen unverwechselbaren Charakter. Am Gaumen zeigt er eine wunderschön reife und süße Frucht, die in perfektem Einklang mit seiner Säure und kühlen Mineralik steht. Melone, Orangenzeste und Williams Birne, gepaart mit Zitronenmelisse und einer wunderbar reifen Salzzitrone im Abgang. Er hinterlässt ein cremiges und zugleich saftiges Mundgefühl. Ein sehr schlanker, eleganter aber gleichzeitig Extrakt reicher Wein mit feinem Grip und Tiefgang.

VDP.GROSSE LAGE GG

Die Großen Gewächse bilden die Spitze unserer trockenen Weine. Sie sind die einzigen trockenen Einzellagenweine aus ABTSBERG und HERRENBERG und bilden das Terroir und die Typizität der beiden Grand Crus in absoluter Präzision ab. Beide Weine sind von salziger Mineralität und Kargheit geprägt. Niemals steht Extrakt oder Frucht im Vordergrund. Vielmehr ist alles auf Eleganz, Balance und Finesse ausgerichtet. Wie alle wahrhaft großen Weine dieser Welt gewinnen sie ungemein durch langes Flaschenlager.

Essensbegleiter

Ein perfekter Begleiter zu Meeresfrüchten. Jakobsmuscheln, mit Mango Chutney und Koriander oder Tartar von Langustinen mit Maracuja und Avocado.

Winzer "Maximin Grünhaus"

Das ganze Jahr über begleitet Maximin von Schubert am Fuße des Grünebergs die Weine. Hier wird leidenschaftlich Wein gelebt - über Generationen. Mit der Übernahme des Weingutes lebt Maximin mit seiner Frau Amelie und den zwei Kindern - Maximin Richard und Carl-Gustav - seit 2017 im Schloss.

Maximin-Gruenhaus-Ruwer-Wein

Qualität ist Ausgangsbasis und Selbstverständnis. Erst mit der Zeit entfaltet jeder Wein seine einzigartige Persönlichkeit. Das Reifepotential ist enorm. Alle Weine werden regelmäßig probiert und so in ihrer Entwicklung begleitet – spannender als jeder Thriller.

Der Weinkeller- Herzstück von Grünhaus an der Ruwer

Der unter dem Kelterhaus liegende Keller ist das Herzstück des Weingutes. Seit Jahrhunderten ist es der Ort, an dem große Rieslinge nach der Vinifikation bis heute in den Fässern reifen und nach der Füllung auf der Flasche weiter heranwachsen - Vergangenheit als Fundament für eine bedeutende Zukunft. Jede Lage, jede Rebsorte und jeder Jahrgang ist anders und braucht eine differenzierte Vinifikation.

Dank eines perfekten Zusammenspiels aus Grünhäuser Hefestämmen und eigenen Eichenfässern gelingt es, die Herkunft des Weines festzuhalten. Der unverwechselbare Stil von Maximin Grünhaus manifestiert sich in jedem Tropfen.

 Das Kellerhaus des Weingutes wurde 1638 gebaut und mit dem heutigen Schloss vereint.

Alkohol in %: 12,0
Jahrgang: 2019
Lage: MONOPOLLAGE Abtsberg, Ruwer
Preiskategorie: Ab-Hof-Preis
Qualität: VDP.Grosse Lage, VDP.Grosses Gewächs
Rebsorte: Riesling
Restzucker in g/l: 7,0
Säure in g/l: 7,2
Süßegrad: trocken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

Riesling GG Hütte von Hövel
von Hövel | Riesling GG 2016 - Oberemmeler Hütte
Das Große Gewächs der "VDP Große Lage" Oberemmeler Hütte befindet sich im Aleinbesitz des Weingutes (Monopollage). Das Weingut van Hövel, eines der herausragenden Weingüter an der Mosel (genauer gesagt der Saar), hat mit 11,5% einen trockenen Riesling der Extraklasse produziert!

Inhalt: 0.75 Liter (43,77 €* / 1 Liter)

32,83 €*
Tipp
Neu
nik weis urbanshof riesling Bockstein GG 2017 Nik Weis | Bockstein Riesling GG 2020
Nik Weis | Bockstein Riesling GG 2020
 Die Weinlage In einem Seitental der Saar gelegen, ist der Ockfener Backstein eine steile Süd-Westlage, die durch keinen Schatten anderer Berge um die volle Anzahl an Sonnenstunden gebracht wird. Der Boden besteht zum größten Teil aus einem groben, geröllartigen Devonschiefer, während die Weinlage selbst schwindelerregend steil ist. Weil sich auf dem Bergrücken ein Wald befindet, ist die Wasserführung im Backstein extrem gut. Die Parzellen unseres dortigen, insgesamt 5 ha großen Besitzes befinden sich zum größten Teil in der Mitte, sprich im Filetstück des Berges. Weine aus dem Ockfener Backstein zeichnen ein besonderer mineralischer Charakter und eine feine Würze aus. Sie sind die wohl markantesten und geschliffensten Weine unseres Weingutes. Besonders die klassischen Rieslinge mit etwas eigener Restsüße sind regelrechte „Fruchtfeuerwerke" und machen Durst nach mehr. Das trockene GG hingegen strotzt nur so vor Würze, Kraft und Ausdruck. DER WEIN Angesichts dieser pulsierenden Fülle von Früchten und Blüten ist es nahezu unmöglich, sich nicht sofort in die verführerischen Düfte von Wiesenblumen, frischen Kräutern und taunassem Gras fallen zu lassen. Reife saftige Zitrone und rosa Grapefruit bringen eine angenehm herbe Strenge ins Spiel sowie subtil strukturierte Mineralität im Abgang. Tief, komplex und bereits wunderbar ausdrucksstark, selbst in dieser jugendlichen Form. Über das Weingut Das Rieslingweingut Nik Weis – St. Urbans-Hof in Leiwen an der Mosel wird in der dritten Generation von Nik Weis und seiner Familie geführt. Seit dem Jahr 2000 ist das Weingut Mitglied im renommierten Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP). Die ca. 45 ha Weinberge erstrecken sich über rund 60 km entlang der Flüsse Mosel und Saar und werden auf traditionelle Weise im Einklang mit der Natur bewirtschaftet. Von den prestigeträchtigen Einzellagen, in denen Rieslinge von Weltrang wachsen, sind fünf als VDP.Grosse Lage klassifiziert. Die Weine werden ausschließlich mit natürlichen Hefen vergoren.

Inhalt: 0.75 Liter (46,51 €* / 1 Liter)

34,88 €*
goldberg GG 2019 Volxem
van Volxem | "Goldberg" Riesling GG 2018 - Wawerner Goldberg
„Ein großer Wein ist immer das Spiegelbild seines Bodens!“ Diese alte französische Winzersweisheit vermittelt kaum ein anderer Wein so eindrucksvoll wie unser Wawerner Goldberg Riesling – Nomen est Omen. Elegant verschmilzt das salzige Mineral mit dem animierenden Duft von weißem Pfeffer. Nach einigen Minuten im großen Glas entströmt dem zunächst rauchig-kräuterig anmutenden Wein der zarte Duft von vollreifen Früchte wie Aprikosen, Mirabellen und saftigem Weinbergspfirsich. Dieser faszinierende Duft mündet in einem verführerischen, facettenreichen Spiel, das gemeinsam mit der seidig geschmeidigen Textur großen Wein mit langem Nachhall sinnlich erlebbar macht. Rebsorte: 100 % Riesling Ausbau: Holzfass, 10 - 11 Monate Alkohol: 12 % Vol. Säure: 6,9 g/l Restzucker: 6,6 g/l Weinbau: Naturnahe Bewirtschaftung Ertragsreduzierung, späte selektive Lese von Hand, Empfehlung: zu weißem Fleisch oder Solo Boden: Rotschieferböden mit Anteilen an Rhyolith bzw. Quarzporphyr vulkanischen Ursprungs Bewertung/Presse: General-Anzeiger Bonn, Christina Fischer, Caro Maurer, 10.09.2019 „(…)Weinkritiker aus aller Welt wieder in Wiesbaden und Berlin, um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen von den Großen Gewächsen (GG) des Verbands der Prädikatsweingüter (VDP). Das GG ist der beste trockene Wein aus einer Großen Lage, die vom VDP und seinen 197 Mitgliedern nach burgundischem Vorbild festgelegt worden ist. Rieslinge von der Mosel: Ein Weingut übertrifft alle anderen, weil ihm die ganze Kollektion herausragend gelungen ist. Van Volxem von der Saar zeigt keine Schwäche, sondern nur starke Weine, bei denen sich der Scharzhofberger Pergentsknopp an die Spitze aller Moselweine setzt.“ Vinum Wineguide: 95 Punkte - 2017 Wawerner Goldberg Riesling GG (…) Die 2017er Serie setzt der 2016er noch eins drauf. Grund genug Roman Niewodniczanski zu unserem Winzer des Jahres auszurufen. Glückwunsch! Falstaff Wineguide: 92 Punkte - 2017 Wawerner Goldberg Riesling GG (…) Festes Säurerückgrat in einem seidigen, aber auch mineralisch fest gewirktem Gaumen, ungekünstelte Frische (…) intensiv mineralisch abklingend. Yves Beck (Buchautor und Weinjournalist): Helles Grüngelb. Die Mineralik und die Fruchtintensität prägen vom Anfang an das Bouquet und verdeutlichen ihre Identität. Der Gaumen ist filigran, rassig und spiegelt den fruchtigen Ausdruck und die Mineralik der Nase perfekt wider. Ein geschmacksvoller und lebhafter Botschafter der Saar, der bereits angegangen werden kann, aber auch über ein vielversprechendes Potenzial verfügt. 

Inhalt: 0.75 Liter (36,80 €* / 1 Liter)

27,60 €*
Neu
Forstmeister Geltz Zilliken | "Auf der Rausch" GG 2018
Forstmeister Geltz Zilliken | "Auf der Rausch" GG 2018
Aus der Monopollage "Auf der Rausch", 1,5 Jahre in den hauseigenen Eichefässern in Saarburg gelagert, ist dieser neue Wein aus de mhause Zilliken bei uns ab dem 01.05.2020 erhältlich und schon jetzt vorbestellbar! Der Riesling trocken vom VDP Weingut Zilliken aus Saarburg: Der perfekte Einstieg in den Saar-Riesling!

Inhalt: 0.75 Liter (76,47 €* / 1 Liter)

57,35 €*
Grünhaus | 2019  ABTSBERG Riesling GG
Grünhaus | 2019 ABTSBERG Riesling GG
Das Bouquet dieses GGs zeigt reife Früchte wie Aprikose, Pfirsich und gelber Apfel. Nuancen von nassem Stein, Mandelcreme, Kräutern und weißen Blüten lassen erahnen, welch komplexer Wein im Glas ist. Der Duft von Eisbonbon und Waldmeister geben ihm seinen unverwechselbaren Charakter. Am Gaumen zeigt er eine wunderschön reife und süße Frucht, die in perfektem Einklang mit seiner Säure und kühlen Mineralik steht. Melone, Orangenzeste und Williams Birne, gepaart mit Zitronenmelisse und einer wunderbar reifen Salzzitrone im Abgang. Er hinterlässt ein cremiges und zugleich saftiges Mundgefühl. Ein sehr schlanker, eleganter aber gleichzeitig Extrakt reicher Wein mit feinem Grip und Tiefgang. VDP.GROSSE LAGE GG Die Großen Gewächse bilden die Spitze unserer trockenen Weine. Sie sind die einzigen trockenen Einzellagenweine aus ABTSBERG und HERRENBERG und bilden das Terroir und die Typizität der beiden Grand Crus in absoluter Präzision ab. Beide Weine sind von salziger Mineralität und Kargheit geprägt. Niemals steht Extrakt oder Frucht im Vordergrund. Vielmehr ist alles auf Eleganz, Balance und Finesse ausgerichtet. Wie alle wahrhaft großen Weine dieser Welt gewinnen sie ungemein durch langes Flaschenlager. Essensbegleiter Ein perfekter Begleiter zu Meeresfrüchten. Jakobsmuscheln, mit Mango Chutney und Koriander oder Tartar von Langustinen mit Maracuja und Avocado.

Inhalt: 0.75 Liter (41,04 €* / 1 Liter)

30,78 €*