SICHERE BEZAHLUNG

KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 6 FLASCHEN

EXKLUSIVE WEINE ZUM AB-HOF-PREIS

Unsere Weingüter

Unsere Auswahl an Rotweinen und Rosés

%
Appel | Spätburgunder 2019 trocken
Spätburgunder! Die Königin der deutschen Rotweinrebsorten! In kleinen Eichenholzfässern gereift. Sehr harmonischer und samtiger Rotwein. Genießen Sie den Wein zu Lammfleisch oder saftigen Steaks!

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €* 12,11 €* (18.25% gespart)
Würtzberg | Rosé 2020
Aus den Trauben der Sorte Dornfelder ist hier ein einzigartiger Rosé der Saar entstanden. Dominiert der Riesling und der Weißwein an sich die Region Mosel, gelingt dem Weingut Würtzberg ein Rosé den Liebhaber dieser Sorte überzeugen wird! Optisch brilliert dieser Wein durch seine Farbe. Ausgeprägte Fruchtaromen nach Walderdbeere, Kirsche sowie Himbeere springen förmlich aus dem Glas. Fruchtig-frisch im Geschmack. Toller, unkomplizierter Genuss. Macht Lust auf Sommer und Sonne pur! Die im Alleinbesitz des Weingutes befindlichen Herrenberg und Würtzberg gehören zu den steilsten Weinbergen an der Saar. Alle Trauben werden zu 100% handgelesen.Optisch brilliert der Rose durch seine Farbe. Die ausgeprägten Fruchtaromen, Walderdbeere, Kirschdüfte sowie Himbeere springen förmlich aus dem Glas. Saftig-frisch mit guter Fülle am Gaumen bietet er einen unkomplizierten Genuss. Feinfruchtig und delikat. Macht Lust auf Sommer und Sonne pur.Der Wein wurde spontan im Edelstahl vergoren. Anschließend wurde der Wein zügig gefüllt, um Frucht und Frische zu erhalten und dem Wein dann eine weitere Reife im doppelstöckigen Weinkeller auf der Flasche zu ermöglichen.

Inhalt: 0.75 Liter (11,67 €* / 1 Liter)

8,75 €*
Apel | 2017 Blauer Spätburgunder trocken – Herzstück
Im Aussehen dunkles granatrot, klar. Im Duft reife Sauerkirschen, welche in einer Eichenholzkiste liegen, die herrlich kraftvoll den Raum erfüllt. Sanfte Erdbeernoten liegen in der Luft und kuscheln sich an Süßholz. Zartbitterschokolade umwirbt eine Weichselkirsche und umhüllt diese sinnlich- behutsam. Neugieriger Pfeffer kitzelt in der Nase und hält Ausschau nach Thymian. Dieser versteckt sich noch hinter der Eichenholzkiste aber ist schon zu sehen. Im Mund sanfte Tannine, spürbar aber elegant tanzen sie leicht herb umher. Die balsamischen Noten haben sich in den Vordergrund gestellt und werden durch straffe Tannine und herrliche Frucht unterstützt. Ein Wein, der mit vielen Gesichtern begeistert. Fruchtig-balsamisch-würzig wirkt er elegant und verspielt. Eine aufregende Reise-wagen Sie diese und sie werden immer etwas Anderes entdecken. Lagerungspotential 6-10 Jahre Trinktemperatur 16-18°C Speiseempfehlung Rinderfilet mit Thymiankartoffeln und gegrillten Auberginen.

Inhalt: 0.75 Liter (19,84 €* / 1 Liter)

14,88 €*
Apel | Blauer Spätburgunder trocken – vom Muschelkalk
Im Aussehen dunkles granatrot, klar. Im Duft intensiv!! Rote und schwarze Früchte und kräuter-würzig. Rote und schwarze Johannisbeere, Weichsel und Sauerkirsche bilden einen Früchtekorb. Leicht geräucherter Schinken gibt Würze und Kraft. Kräftig duftendes Eichelholz erfüllt die Nase. Espresso umhüllt dunklen Kakao, süßlich-herb. Thymian, Rosmarin geben provenzalischen Flair. Leichte Pfeffernase bildet den Abschluss. Im Mund gleitet er sanft am Gaumen mit rundem Körper. Rauch-, und Holznoten intensivieren sich. Ein Abend am Kamin. Geschmeidige Säure. Leichte Tannine, die gut eingebunden sind, geben Charakter. Alkohol wärmt das Herz und Seele. Fruchtig-würzig bleibt er lange in Erinnerung. Ein perfekter Wein für einen Abend am Kamin mit einem Buch oder Musik. Man muss ihn alleine und pur genießen. Hochkomplex würde alles andere seine Einzigartigkeit zerstören. Lassen Sie sich verführen. Lagerungspotential: 7-9 Jahre Trinktemperatur: 16-18°C Speiseempfehlung: Nur so genießen oder zu einem Vesperteller mit Schinken und Käse

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Tipp
Neu
Fischer Bocksteinhof - SAARROSÉ 2020 Rosé
Die Premiere für Johannes Fischer: Nach langer Überlegung und vielen Stunden Arbeit produziert der Jungwinzer seinen ersten Nicht-Riesling. 100 Prozent Dornfelder aus den eigenen Weinbergen am Ockfener Bockstein. Der perfekte Wein um den Tag mit Freunden auf der Terrasse oder beim BBQ ausklingen zu lassen.  

Inhalt: 0.75 Liter (12,00 €* / 1 Liter)

9,00 €*
%
Würtzberg | Pinot Noir 2018 Spätburgunder
Der Pinot Noir wurde bereits 1986 in der steilsten und wärmsten Parzelle des Serriger Würtzberg gepflanzt. Es ist somit eines der ältesten Burgunderanlagen der Saar. Nach nun über 30 Jahren kommt das große Potenzial dieser Parzelle zum Ausdruck. Die Trauben wurden zu 100% mit der Hand gelesen. Anschließend wurde der Wein spontan in Holzbottichen (offene Maischegärung) vergoren. Danach erfolgte die Reifung über 12 Monate in kleinen Holzfässern bevor er gefüllt wurde. Der 2018 Pinot Noir ist ein dunkelroter Pinot, der ein betörendes Aroma nach Cassis und dunkel roten Früchten hat. Samtig und weich folgt er seinen großen Vorbildern aus Burgund. Nicht üppig und auslandend, sondern konzentriert ohne dabei seine Eleganz zu verlieren. Trinkempfehlung: Rind- und Schweinefleisch, leichte Wildgerichte Alkohol: 14,0% vol Restzucker: 4,1 g/l Säure: 6,5 g/l

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €* 16,50 €* (9.09% gespart)
%
Würtzberg | Pinot Noir 2017 Spätburgunder
Der Pinot Noir wurde bereits 1986 in der steilsten und wärmsten Parzelle des Serriger Würtzberg gepflanzt. Es ist somit eines der ältesten Burgunderanlagen der Saar. Nach nun über 30 Jahren kommt das große Potenzial dieser Parzelle zum Ausdruck. Die Trauben wurden zu 100% mit der Hand gelesen. Anschließend wurde der Wein spontan in Holzbottichen (offene Maischegärung) vergoren. Danach erfolgte die Reifung über 12 Monate in kleinen Holzfässern bevor er gefüllt wurde. Der 2018 Pinot Noir ist ein dunkelroter Pinot, der ein betörendes Aroma nach Cassis und dunkel roten Früchten hat. Samtig und weich folgt er seinen großen Vorbildern aus Burgund. Nicht üppig und auslandend, sondern konzentriert ohne dabei seine Eleganz zu verlieren. Trinkempfehlung: Rind- und Schweinefleisch, leichte Wildgerichte Alkohol: 14,0% vol Restzucker: 4,1 g/l Säure: 6,5 g/l

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

15,90 €* 16,50 €* (3.64% gespart)
Petgen-Dahm | Rosé Sekt DE BLANC ET NOIR BRUT Flaschengärung
In der traditionellen Flaschengärung präsentiert sich der Rosé Sekt Brut aus weißen und roten Rebsorten. Ein besonderer Sekt für einen besonderen Anlass.

Inhalt: 0.75 Liter (22,00 €* / 1 Liter)

16,50 €*
Neu
Apel | 2020 Orchideenfels trocken Rosé
2020 Orchideenfels trocken – 100 % Spätburgunder Im Aussehen kräftiges lachsrot und klar. Im Duft Weichsel und Hagebutte. Ein Hauch Basilikum mit Honigtomaten geben ein mediterranes Bild. Saftig-rote Kirschen kullern den Hügel hinab und landen auf einem Zedernholz. Frisch gekochtes Quittengelee erfüllt die Luft. Ein paar Haselnüsse schauen schüchtern um die Ecke. Im Mund eine geschmeidige Säure und runder Körper. Samtig streichelt er den Gaumen und küsst die Seele. Weibliche Rundungen geben Sinnlichkeit. Feingliedrige Mineralik. Mit würzigem Nachhall bleibt er lange in Erinnerung. Ein Wein wie eine elegante Frau im Sommerkleid. Seidig streift er am Gaumen mit sanfter Säure und zarter Süße. Feine Mineralik unterstützt. Würzig-rotfruchtig ist er ein herrlicher Begleiter im Sommer.   Lagerungspotential: 2-4 Jahre Trinktemperatur: 8-9 °C Speiseempfehlung: Gegrilltes Kalbssteak mit Basilikumtomaten und Ofenkartoffel.  

Inhalt: 0.75 Liter (12,27 €* / 1 Liter)

9,20 €*
%
Würtzberg | Pinot Noir 2019 Spätburgunder
Der Pinot Noir wurde bereits 1986 in der steilsten und wärmsten Parzelle des Serriger Würtzberg gepflanzt. Es ist somit eines der ältesten Burgunderanlagen der Saar. Nach nun über 30 Jahren kommt das große Potenzial dieser Parzelle zum Ausdruck. Die Trauben wurden zu 100% mit der Hand gelesen. Anschließend wurde der Wein spontan in Holzbottichen (offene Maischegärung) vergoren. Danach erfolgte die Reifung über 12 Monate in kleinen Holzfässern bevor er gefüllt wurde. Der 2018 Pinot Noir ist ein dunkelroter Pinot, der ein betörendes Aroma nach Cassis und dunkel roten Früchten hat. Samtig und weich folgt er seinen großen Vorbildern aus Burgund. Nicht üppig und auslandend, sondern konzentriert ohne dabei seine Eleganz zu verlieren. Trinkempfehlung: Rind- und Schweinefleisch, leichte Wildgerichte Alkohol: 14,0% vol Restzucker: 4,1 g/l Säure: 6,5 g/l

Inhalt: 0.75 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

15,00 €* 16,50 €* (9.09% gespart)

Schatzkammer

von Hövel | Riesling Auslese Goldkapsel 1998 - Oberemmeler Hütte
Die Auslese der "VDP Große Lage" Oberemmeler Hütte ist eine echte Rarität. Und das Weingut van Hövel eines der herausragenden Weingüter an der Mosel (genauer gesagt der Saar).

Inhalt: 0.375 Liter (396,67 €* / 1 Liter)

148,75 €*
J. J. Prüm | Riesling Auslese 1997 - Graacher Himmelreich
In einem Top Zustand und nur noch vereinzelt auf dem Markt: unsere einzige Rariität der Lage Graacher Himmelreich der Mosel!  

Inhalt: 0.75 Liter (135,41 €* / 1 Liter)

101,56 €*
Forstmeister Geltz Zilliken | Riesling Kabinett 1981 - Saarburger Rausch
Vom Zeitgeist lassen sich die Weine nicht beeindrucken (außer vielleicht bei einem Namen wie "Butterfly" ). Die trockenen Rieslinge stehen in einer Reihe mit den berühmten restsüßen Weinen sowie den edelsüßen Auslesen, Trockenbeeren-Auslesen und Eisweinen des Gutes. Die Spitze in diesem Segment wird versteigert. Vom frischen Zechwein über den feinen Speisebegleiter bis hin zur Auslese, die sich über ein Jahrzehnt erst entwickelt - Zilliken Rieslinge sind von New York bis Tokio die Weine der Riesling Experten.  Weinkritiker bestätigen immer wieder: Geltz Zilliken spielt mit seinen Weinen in der internationalen Champion`s League.  Sie gehören zu den besten Rieslingen der Welt.

Inhalt: 0.75 Liter (53,35 €* / 1 Liter)

40,01 €*
Schloss Saarstein | Riesling Auslese 1997 -Serriger Schloss Saarsteiner
Das Auslese aus dem Jahrgang 1997 der Serriger VDP "Erste Lage" Schloss Saarsteiner ist ein Geheimtipp vom Äußersten Ende der Saar: Kurz vor der Saarschleife und der Saarländischen Grenze liegt das Schloss und Weingut, sowie eine der besten Lagen der Region Mosel. Und im Alleinbesitz des Weingutes!

Inhalt: 0.75 Liter (79,33 €* / 1 Liter)

59,50 €*
Tipp
Forstmeister Geltz Zilliken | Riesling Spätlese 2007 - Saarburger Rausch
Eine elegante Spätlese eines großen Saar-Riesling Weingutes und einer berühmten Lage: Dem Saarburger Rausch! Die 2007er Spätlese wird geprägt von einer eleganten Fruchtfülle und den Noten von Aprikose, Pfirsich und Ananas.Balanciert wird diese reiche Frucht von einer saftigen Säurestruktur und einer präzisen Mineralität (Schiefernote). Die Säure wirkt dadurch immer noch animierend.Der sehr lange Abgang des Weines verrät die Konzentration und Dichte dieses Rieslings. Jetzt und die nächsten 25 Jahre zu genießen.

Inhalt: 0.75 Liter (49,24 €* / 1 Liter)

36,93 €*
von Othegraven | Riesling Auslese 1971 - Kanzemer Berg
Eine echte Rarität aus der Zeit, bevor Günther Jauch das Weingut “von Othegraven” seiner Großtante übernommen hat und deutschlandweit dessen Popularität schlagartig steigern konnte. Die Tradition des Weingutes geht auf das 16. Jahrhundert zurück und blickt auf Höhen und Tiefen, sowie Besitzerwechsel und Veränderung. Während Maximilian von Othegraven teils als “Visionär hochwertigen Weines” angesehen wurde, bezeichnete Stuart Pigott die Zeit des Weingutes unter seiner Witwe Maria von Othegraven als Zeit eines „Dornröschenschlafs“. Maria von Othegraven hielt an den alten Traditionen, vor allem der Naturreinheit der Weine, fest. Ihrer Nichte Heidi Kegel, oft als „Grande Dame von der Saar“ bezeichnet führte das Weingut und die Weine aus dem Hause von Othegraven wieder zu alter Größe zurück.

Inhalt: 0.7 Liter (140,54 €* / 1 Liter)

98,38 €*
Armin Appel | Riesling Auslese 2010 - Saarburger Fuchs
Diese Auslese aus dem Saarburger Fuchs mit 8% Alkoholgehalt aus dem großen Jahrgang 2010 ist ein echter Geheimtipp. Wir haben noch wenige Flaschen auf Lager.

Inhalt: 0.75 Liter (27,08 €* / 1 Liter)

20,31 €*
J. J. Prüm | Riesling Auslese 1979 - Wehlener Sonnenuhr
Mit fast 40 Jahren ist die Auslese eines echten Star-Weingutes der Mosel eine unserer großen Schätze!

Inhalt: 0.75 Liter (382,99 €* / 1 Liter)

287,24 €*
Fritz Haag | 1995 Auslese - Brauneberger Juffer Sonnenuhr
Vonder VDP Großer Ring Weinversteigerung 1996 ist diese Auslese eine echte Rarität unter dem Moselweinen. Fritz Haag erziehlt mit seinen Raritäten stolze Preise. Und das zurecht: Lange Lagerfähigkeit und steigender Trinkgenuss machen diesen Wein auch in weiter Zukunft zu einem edelen Tropfen!

Inhalt: 0.75 Liter (270,83 €* / 1 Liter)

203,12 €*
Fritz Haag | 1995 Auslese - Brauneberger Juffer Sonnenuhr 0,375
Vonder VDP Großer Ring Weinversteigerung 1996 ist diese Auslese eine echte Rarität unter dem Moselweinen. Fritz Haag erziehlt mit seinen Raritäten stolze Preise. Und das zurecht: Lange Lagerfähigkeit und steigender Trinkgenuss machen diesen Wein auch in weiter Zukunft zu einem edelen Tropfen!

Inhalt: 5.375 Liter (36,26 €* / 1 Liter)

194,91 €*