Würtzberg | Pinot Blanc 2020

8,20 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,93 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10114
Produktinformationen "Würtzberg | Pinot Blanc 2020"

Dieser Pinot Blanc stammt aus der ältesten Weissburgunderanlage an der Saar. Die Schieferböden verleihen ihm eine mineralische Komponente, so dass man bei jedem Schluck neue Facetten entdeckt. Er weisst eine enorme Geschmacksfülle gepaart mit feiner Säure und verführerischen Schmelz auf. Sehr saftig und frisch. Man will eigentlich immer mehr, tolles Trinkvergnügen.

Der Wein wurde spontan im Edelstahl sowie großem Holzfass vergoren. Anschließend wurde der Wein zügig gefüllt, um Frucht und Frische zu erhalten und dem Wein dann eine weitere Reife im doppelstöckigen Weinkeller auf der Flasche zu ermöglichen.

Hersteller "Würtzberg"

Das Weingut Würtzberg wurde 2016 übernommen und blickt auf eine lange Tradition zurück. Vormals unter "Weingut Dr. Siemens" bekannt, geht der Name Würtzberg auf den ursprünglichen Namen des Gutes und der Lage, die sich im Alleinbesitz befindet, zurück: dem Würtzberg.Die insgesamt 14 ha Anbaufläche sollen 2018 um weitere 3 ha wachsen.

 

Neben dem Würtzberg, bewirtschaftet das Weingut ebenfalls im Alleinbesitz den Serriger Herrenberg sowie in Pacht Parcellen am Antoniusberg.

w-rtzberg-weinkeller-fasskeller

Das ehemals preußische Gut von 1898 mit seinem denkmalgeschützten Chateau-Charakter hoch über der Saar thronend, besitzt mit dem Serriger Herrenberg und Würtzberg zwei als „VDP Große Lagen“ klassifizierte Steillagen im Alleinbesitz. Zurzeit bewirtschaftet Familie Heimes 16,5 ha davon 11 ha Riesling, 3 ha Pinot Blanc, 1 ha Pinot Noir und 1,5 ha Auxerrois. 

"Authentische Weine können nur in ausgesuchten Weinbergen mit viel Handarbeit erzeugt werden." so das oberste Kredo der qualitätsorientierten, umweltschonenden Arbeitsweisen der Familie Heimes, die sich in Rebschnitt, oder selektive Handlese mit mehrfachen Durchgängen wiederfinden und auf die nachhaltige Erzeugung gehaltvoller Weine abzielt.

Nach der Lese gehen dieTrauben aus Qualitätsgründen über einen Sortiertisch, wo erfahrene Mitarbeiter nur die vollreifen Trauben passieren lassen.

Von dort gelangen sie auf die Kelter, die mit minimalen Druck die Trauben schonend presst. Anschließend gelangt der Most per Falldruck in den 2-stöckigen Keller, wo er mittels natürlicher Sedimentation vorgeklärt wird. Die geplante Stilistik entscheidet dabei über die Wahl des Gebindes, großes Holzfass oder Edelstahltank. Durch langsame Spontangärung mit der natürlichen Hefeflora werden besonders profilierte und authentische Weine erzeugt. Erst spät wird der Wein gefüllt. Anschließend ermöglichen wir dem Wein eine weitere Reife auf der Flasche.

w-rtzberg-weingut-saar-serrig

w-rtzberg-weingut-saar

w-rtzberg-serrig

w-rtzberg-saar-saarschleife

 

Inhaber Weingut Würtzberg KG
Kellermeister Franz Lenz, Felix Heimes
Gründungsjahr 2016
Flaschen/Jahr 80.000
Lagen Würtzberg (Alleinbesitz), Serriger Herrenberg (Alleinbesitz), Antoniusberg
Fläche  14 ha
Rebsorten Riesling, Spätburgunder, Grauburgunder, Dornfelder, Auxerrois
Geologie Devonschiefer, Blauschiefer, Rotschiefer
Hersteller-Website aufrufen
AP-Nummer: 355505800/02/17
Alkohol in %: 12,0
Aromatik: Apfel, Birne, Wiesenkräuter
Jahrgang: 2020
Passt zu folgendem Gericht: Fisch, Meeresfrüchte, Salat, Spargel
Qualität: Qualitätswein
Rebsorte: Weißburgunder
Restzucker in g/l: 10,1
Säure in g/l: 6,1
Verschluss: Schraubverschluss
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

Würtzberg | Riesling Spätlese "T" Serriger Würtzberg 2016
Würtzberg | Riesling Spätlese "T" Serriger Würtzberg 2016
Das ‚T‘ steht für einen trockenen Geschmackstil, der nicht auf gesetzliche, analytische Werte beruht. Die Trauben für diesen Wein stammen aus ausgesuchten Parzellen und besonders selektioniertem Lesegut. 100% Handlese.Die Würtzberg Spätlese ‚T‘ duftet nach gelben Früchten, am Gaumen stoffig und für Saar-Verhältnisse geradezu üppig, dennoch dominieren Finesse und Mineralität. Schöner Schmelz mit pikanter Säure. Extrem langer Abgang. Ein Wein schon jetzt gut zu trinken, der aber mit jedem Tag seine ganze Klasse mehr und mehr entfaltet.

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

16,90 €*
%
knebel Röttgen 2017 Kabinett Knebel | 2020 Riesling Kabinett feinherb - Röttgen
Knebel | 2020 Riesling Kabinett feinherb - Röttgen
Die Lage Röttgen ist eine der steilsten und spektakulärsten Lagen der Mosel. Im steilsten Stück kann man fast senkrecht hinunter auf die mosel blicken. Der Boden ist in diesen Lagen extrem karg und von Blauschiefer durchzogen. Aufgrund einer süd-südöstlichen Ausrichtung bekommen die Reben schon früh morgens die ersten Sonnenstrahlen ab.

Inhalt: 0.75 Liter (23,33 €* / 1 Liter)

17,50 €* 19,90 €* (12.06% gespart)
Neu
Grünhaus | 2018 Pinot Noir
Grünhaus | 2018 Pinot Noir
Der Pinot Noir zeigt komplexe Fruchtaromen in der Nase. Sauerkirsche, Amarena Kirsche ebenso wie Johannisbeere und Brombeere harmonieren mit dem Duft nach Marzipan und Süßholz. Leichte Anflüge von Heu und Eukalyptus sind zu spüren.Am Gaumen zeigt er seinen kühlen Charakter. Zuerst schmeckt man Cassis und Holunder, danach kommen Darjeeling Tee und Wildkräuter dazu. Eine unglaubliche Würze und Schärfe von weißem Pfeffer bleiben sehr lange auf der Zunge. Sein Tannin legt sich dezent über die Zunge ohne aufdringlich zu wirken. Ein komplexer und dennoch eleganter Wein mit einer enormen Aromen Fülle. Die Mosel und ihre beiden Nebenflüsse Saar und Ruwer bahnen sich ihren Weg durch Hunsrück und Eifel tief in das rheinische Schiefergebirge hinein.

Inhalt: 0.75 Liter (52,67 €* / 1 Liter)

39,50 €*
%
grünhaus maximin 2018 weissburgunder
Grünhaus | 2018 Pinot Blanc Réserve
Dieser trockene Pinot Blanc hat in der Nase klassische Weißburgunder Aromen wie reife Birne und Quitte. Er erinnert an geröstete Nüsse, gelbe Blüten und Kräuterwiese. Eine dezente Cremigkeit ist schon in der Nase spürbar. Am Gaumen finden wir leichte Hefenoten und eine belebende Säure die an Zitrusfrucht und grünen Apfel erinnert. Dezente Holzwürze und Röstaromen geben dem Wein Struktur, verleihen ihm einen wunderbaren Schmelz und hinterlassen ein cremiges Mundgefühl. Essensbegleiter Begleitet perfekt auf der Haut gegrilltes Geflügel mit Röstaromen wie Pute, Ente und Hähnchen aber auch andere kräftige Gerichte wie Kalbsbries mit Schmorkarotten und Bergkäse-Kartoffelpüree.

Inhalt: 0.75 Liter (26,40 €* / 1 Liter)

19,80 €* 21,54 €* (8.08% gespart)
%
Neu
Weißburgunder 2020 volxem
van Volxem | Weißburgunder 2021
Winzig kleine Erträge goldfarbener Burgunder-Beeren lassen einen vollmundig-seidigen Wein entstehen, der am Gaumen ein Meer von Aromen reifer exotischer Früchte, animierender Frühlingsblütenund feinster Edelholznoten entfaltet. Mit seiner moderaten Säure ein toller Begleiter, nicht nur zur provenzalischen Küche.

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €* 14,40 €* (3.47% gespart)
Neu
kabinett Rotkopf fruchtsüß Peter Burens Peter Burens (c) SWR
Saarweingut Peter Burens - Riesling fruchtsüß 2020 - Auf Schonfels
Schon bei der Lese werden die einzelnen Riesling-Trauben nach Qualitäten per Hand sortiert, anschließend in der Garage Winery des großväterlichen Hauses zu Saarburg schonend verarbeitet. Der Trester leistet als Dünger für die nächsten Traubenernten wertvolle Dienste im Weinberg. DER WEINBERG „AUF SCHONFELS“ – BESTOCKT MIT ÜBER 40 JAHRE ALTEN REBEN Die Steillage hoch über der Saar, deren Südost-Disposition, der warme Schieferboden und sonniges Wetter ermöglichen hochwertiges Traubengut mit hohen Oechsle-Graden. Der Schonfels ist eine klassifizierte GROSSE LAGE (Grand Cru). Er besteht aus zwei Mikrosteillagen: Saarburger Auf Schonfels und Ayler Schonfels.  

Inhalt: 0.75 Liter (17,07 €* / 1 Liter)

12,80 €*
Neu
Weingut Lauer Riesling-Fass 16 2020
Peter Lauer | No. 16 - Riesling trocken 2020
Riesling, Saar und Schiefer, das ist der Stoff aus dem unser gehaltvoller Tisch-Wein gemacht ist. Frisch und animierend, gepaart mit feiner Frucht und Trinkvergnügen. Jahr für Jahr suchen wir hierfür die repräsentativsten Rieslingtrauben des Gebietes um einen typischen SaarRiesling auf Flasche zu ziehen, der seinem Namen Ehre macht.  CategoriesGutsweineTrockenBewertungPigott 90 / 100Wir haben einige Flaschen der ersten Füllung deses neuen Jahrgangs für Sie reserviert. Im trockenen und feinherben Bereich sind die Weine von Peter und Florian Lauer ausgezeichnet und mit Preisen prämiert. "Von den druckvollen, charakterstarken »Großen Gewächsen« über den halbtrockenen Stil mit etwas mehr Abrundung durch Restzucker bis zu den supersaftigen feinherben Weinen Stirn und Kern ist alles im Lot." (Gault&Millau Deutschland 2017). Florian Lauer trifft mit seinen Weinen den Nerv der Zeit. Ein Jungwinzer der Saar mit großer Zukunft!

Inhalt: 0.75 Liter (19,33 €* / 1 Liter)

14,50 €*