Weber Brüder | Phönix 2018 - Wiltinger Klosterberg

13,85 €*

Inhalt: 0.75 Liter (18,47 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10246
Produktinformationen "Weber Brüder | Phönix 2018 - Wiltinger Klosterberg"

Mit Phönix beginnt die Geschichte der Weber-Brüder: Wie der Phönix aus der Asche übernahmen die beiden Brüder die Lage des Großvaters: die am Wiltinger Klosterberg.

Die heute gut 50-jährige Anlage wird in der traditionellen Einzelpfahlerziehung bewirtschaftet: dem sogenannten Moselherz, das zugleich als Logo dient. Es symbolisiert für die WEBER BRÜDER Tradition und Regionalität, ohne dabei Innovation auszuschließen. Wie bei allen Weinen die sie lagenrein ausbauen, ist auch dieser Riesling im trockenen Bereich angesiedelt. Der Wein ist mit einer üppigen Säure ausgestattet, die sie ganz bewusst belassen haben, um Jahrgangstypizität und Langlebigkeit zu unterstützen.

Hersteller "Weber Brüder"

Stephan und Michael Weber sind echte Newcomer in der Saar-Weinszene. Beide absolvierten ihr Studium der Önologie an der Hochschule Geisenheim mit unterschiedlichen Schwerpunkten (internationale Weinwirtschaft / Weinbau und Önologie), die sich schnell zu einem Ganzen zusammenfügten.

2001 wurden dann die ersten beiden Weine aus den eigenen Weinbergen erzeugt. Beide sind kein unbeschriebenes Blatt an Saar und Mosel, haben Sie doch bei namhaften und großen Weingütern gelernt und gearbeitet. Doch sie wollten auch mehr und vor allem neue Wege gehen: Für Furore sorgten die Brüder aus Wiltingen mit Ihren Ouessantschafe, die ökologisch und schonend für die Reben im Weinberg grasten und somit den Einsatz von chemischen Substanzen überflüssig machten. Ihre Weine sind jung, frisch und doch typisch Saar! Unsere Empfehlung: unbedingt probieren!

 

weberbr-derimweinbergweberbr-derweinflaschen

Auszeichnungen Rocking Riesling 2016, Ffm
Inhaber Stephan und Michael Weber
Kellermeister  Stephan und Michael Weber
Gründungsjahr 2012
Flaschen/Jahr  10.000-15.000
Lagen

Wiltinger Klosterberg, Mettlacher Berg, Wiltinger Rosenberg, Wiltinger Grawels, Wiltinger Braunfels, Wiltinger Schlangengraben, Oberemmeler Agritiusberg, Krettnacher Altenberg, Oberemmeler Altenberg

Fläche  3 ha
Rebsorten Riesling, Weißburgunder, Spätburgunder
Hersteller-Website aufrufen
Jahrgang: 2018
Lage: Saar, Wiltinger Klosterberg
Qualität: Qualitätswein
Rebsorte: Riesling
Süßegrad: trocken
Verschluss: Naturkorken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

%
Tipp
Weber Brüder | Aphrodite 2019- Wiltinger Klosterberg
Dieser sehr anmutende und weiche Wein trägt den Namen der griechischen Göttin der Liebe und Schönheit. Aphrodite (altgriechisch Ἀφροδίτη; klassische Aussprache: /apʰrodíːtɛː/; Koine: /aɸroðíti/; modern-philologische Aussprache: /afrodíːtɛː/) ist gemäß der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonischen zwölf olympischen Gottheiten. Ein Wein zum Verlieben und zum verführt werden...   ACHTUNG: Jahrgang auf dem Bild weicht evt. vom tatsächlichen Jahrgang ab!

Inhalt: 0.75 Liter (14,93 €* / 1 Liter)

11,20 €* 12,80 €* (12.5% gespart)
Tipp
Neu
Piedmont | Riesling "Großes Gewächs" 2018 - Pulchen
Das Weingut Piedmont aus Konz-Filzen an der Saar ist Sieger des Riesling Cup 2020 der Zeitschrift "Feinschmecker“ aus Hamburg. Unter den besten 16 Weinen des Wettbewerbs sind sieben trockene Rieslinge des Jahrgangs 2018 aus dem Anbaugebiet Mosel. Der Wein ist exklusiv bei VINOLISMUS erhältlich! Die Ergebnisse sind in der aktuellen Feinschmecker-Ausgabe 2/2020 veröffentlicht worden.Mit dem Großen Gewächs des Jahrgangs 2018 aus der Weinlage Pulchen überzeugten Claus Piedmont und seine Tochter Sitta die Jury. Erstmals beteiligte sich das kleine Saarweingut Piedmont an dem renommierten Riesling Cup, der jährlich die besten trockenen Rieslingweine aus Deutschland kürt. Mit dem Großen Gewächs des Jahrgangs 2018 aus der Weinlage Filzener Pulchen überzeugten Claus Piedmont und seine Tochter Sitta die Jury, der bekannte Weinfachleute wie der Bremer Ratskellermeister Karl-Josef Krötz und Weinautor Jens Priewe sowie Sommelieren von Spitzenrestaurants angehörten. Von mehreren Hundert Weinen in der Vorrunde qualifizierten sich 67 trockene Rieslinge für das Halbfinale. Im Finale standen schließlich 16 Weine. Die Proben und Bewertungen fanden verdeckt statt. ACHTUNG: Titelbild entspricht nicht aktuellem Jahrgang!

40,83 €*
Tipp
Probierpaket Weber Brüder
Ein Probierpaket mit sechs Weinen vom Weingut Weber Brüder aus Wiltingen / Saar. Bestehend aus verschiedenen Flaschen aus den Jahrgängen 2018 bis 2020. Erkunden Sie die Welt des Saarweins. Gemeinsam mit unserem Partnerweingut Weber Brüder aus Wiltingen an der Saar haben wir ein Paket aus 6 Weinen  für Sie zusammengestellt.

69,00 €*