Würtzberg | Auxerrois 2021

8,99 €*

Inhalt: 0.75 Liter (11,99 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10113
Produktinformationen "Würtzberg | Auxerrois 2021"

Diese besondere Weißweinsorte, die dem Weißburgunder ähnelt, sich jedoch durch bukettreichere, fruchtigere und mit weniger Säure (hier 4,5 g/l) von diesem abhebt.

Die Sorte entstand aus einer natürlichen Kreuzung von Heunisch und Pinot und bekommt durch den besonderen Schieferboden und das milde Klima an der Saar ein einzigartiges Aroma.

Die Produktion ist jährlich auf etwa 4500 Flaschen limitiert und schnell vergriffen!


Der Auxerrois weisst eine saftige Apfelfrucht mit dezenter Säure auf. Gefällig am Gaumen, voll im Geschmack, Attraktives Finale. Für alle die einen säureärmeren Wein suchen

Der Wein wurde spontan im Edelstahl vergoren.

Hersteller "Würtzberg"

Das Weingut Würtzberg wurde 2016 übernommen und blickt auf eine lange Tradition zurück. Vormals unter "Weingut Dr. Siemens" bekannt, geht der Name Würtzberg auf den ursprünglichen Namen des Gutes und der Lage, die sich im Alleinbesitz befindet, zurück: dem Würtzberg.Die insgesamt 14 ha Anbaufläche sollen 2018 um weitere 3 ha wachsen.

 

Neben dem Würtzberg, bewirtschaftet das Weingut ebenfalls im Alleinbesitz den Serriger Herrenberg sowie in Pacht Parcellen am Antoniusberg.

w-rtzberg-weinkeller-fasskeller

Das ehemals preußische Gut von 1898 mit seinem denkmalgeschützten Chateau-Charakter hoch über der Saar thronend, besitzt mit dem Serriger Herrenberg und Würtzberg zwei als „VDP Große Lagen“ klassifizierte Steillagen im Alleinbesitz. Zurzeit bewirtschaftet Familie Heimes 16,5 ha davon 11 ha Riesling, 3 ha Pinot Blanc, 1 ha Pinot Noir und 1,5 ha Auxerrois. 

"Authentische Weine können nur in ausgesuchten Weinbergen mit viel Handarbeit erzeugt werden." so das oberste Kredo der qualitätsorientierten, umweltschonenden Arbeitsweisen der Familie Heimes, die sich in Rebschnitt, oder selektive Handlese mit mehrfachen Durchgängen wiederfinden und auf die nachhaltige Erzeugung gehaltvoller Weine abzielt.

Nach der Lese gehen dieTrauben aus Qualitätsgründen über einen Sortiertisch, wo erfahrene Mitarbeiter nur die vollreifen Trauben passieren lassen.

Von dort gelangen sie auf die Kelter, die mit minimalen Druck die Trauben schonend presst. Anschließend gelangt der Most per Falldruck in den 2-stöckigen Keller, wo er mittels natürlicher Sedimentation vorgeklärt wird. Die geplante Stilistik entscheidet dabei über die Wahl des Gebindes, großes Holzfass oder Edelstahltank. Durch langsame Spontangärung mit der natürlichen Hefeflora werden besonders profilierte und authentische Weine erzeugt. Erst spät wird der Wein gefüllt. Anschließend ermöglichen wir dem Wein eine weitere Reife auf der Flasche.

w-rtzberg-weingut-saar-serrig

w-rtzberg-weingut-saar

w-rtzberg-serrig

w-rtzberg-saar-saarschleife

 

Inhaber Weingut Würtzberg KG
Kellermeister Franz Lenz, Felix Heimes
Gründungsjahr 2016
Flaschen/Jahr 80.000
Lagen Würtzberg (Alleinbesitz), Serriger Herrenberg (Alleinbesitz), Antoniusberg
Fläche  14 ha
Rebsorten Riesling, Spätburgunder, Grauburgunder, Dornfelder, Auxerrois
Geologie Devonschiefer, Blauschiefer, Rotschiefer
Hersteller-Website aufrufen
AP-Nummer: 35550580/01/17
Alkohol in %: 12,0
Aromatik: Apfel, Melone
Jahrgang: 2021
Passt zu folgendem Gericht: Asiatisch, Geflügel, Kalbsbraten, Salat
Rebsorte: Auxerrois
Restzucker in g/l: 8,4
Säure in g/l: 4,5
Süßegrad: trocken
Verschluss: Schraubverschluss
Zusatzstoffe: Sulfit

1 von 1 Bewertungen

4.5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


August 20, 2017 13:22

Mal was anderes...

toller Wein, mal was anderes wie Riesling von der Saar...

Zubehörartikel

auxerois trocken apel nittel Apel | 2021 Auxerrois trocken vom Muschelkalk
Apel | 2021 Auxerrois trocken vom Muschelkalk
Im Glas zitronengelb mit grünen Reflexen und klar. Wiesenkräuter, Muskat und reife Pflaume. Zarte und milde Säure, dezente Restsüße, feingliedrige Mineralik. Nussig und kraftvoll am Gaumen. Ein filigraner Zeitgenosse, feinwürzig und rund, für all diejenigen, die es säurearm lieben. Lagerungspotential: 2-4 Jahre Trinktemperatur: 7-10°C Speiseempfehlung: Gemüse – Ratatouille, leichte Käsevariation  

Inhalt: 0.75 Liter (11,73 €* / 1 Liter)

8,80 €*
Tipp
patrick zilliken grauburgunder trocken
Patrick Zilliken | Auxerrois 2020 trocken
Ein herrlich feines Bouquet mit Noten von Mirabelle, Quitte und Nuss zeichnet diesen Wein aus. Warme Züge kombiniert mit frischen Tönen sorgen für ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*
Würtzberg | Riesling SCIVARO 2018
Würtzberg | Riesling SCIVARO 2018
Dieser Riesling ist das Aushängeschild des Weingutes. Ein Cuvee aus den Einzellagen des Gutes, mit häufig Spätlese- oder gar Auslesereifegrad. Mit seiner delikaten Art, seiner Saftigkeit sowie seiner unnachahmlichen Frische soll er vor allem großes Trinkvergnügen bereiten. Scivaro steht im altdeutwschen für Schiefer und betont bei diesem Riesling die Mineralität des Weines! Unsere Redaktion ist begeistert! Der Scivaro besticht durch sein attraktives Bukett, seiner Vielschichtigkeit, Eleganz und Klarheit.Toll balancierte Fruchtsäure. Mit seiner delikaten Art, seiner Saftigkeit sowie seiner unnachahmlichen Frische soll er vor allem großes Trinkvergnügen bereiten.Darf zu keinem Anlass fehlen.Der Wein wurde spontan im Edelstahl aber auch anteilig im großen Holzfass vergoren. Anschließend wurde er zügig gefüllt, um Frucht und Frische zu erhalten und dem Wein dann eine weitere Reife im doppelstöckigen Weinkeller auf der Flasche zu ermöglichen.

Inhalt: 0.75 Liter (12,53 €* / 1 Liter)

9,40 €*
Armin Appel Riesling Spätlese trocken Saarburger Rausch
Armin Appel | Riesling Hochgewächs 2018 - Saarburger Rausch
Riesling Hochgewächs trocken aus einer der bekanntesten Lagen an der Saar: Dem Saarburger Rausch. Hoch über der Altstadt und gegenüber der historischen Burganlage reifen die Trauben unter optimalen Bedingungen zu einem Qualitätswein, der sich sehen (bzw schmecken) lassen kann.

Inhalt: 0.75 Liter (13,00 €* / 1 Liter)

9,75 €*
Peter Lauer | Faß 15 "Stirn" - feinherb 2018 - Ayler Kupp
Peter Lauer | Faß 15 "Stirn" - feinherb 2018 - Ayler Kupp
Der neue feinherbe Riesling aus dem Hause Peter Lauer trägt den Namen Stirn und wurde im Fass 15 gelagert. Füllfrisch vermarktet Vinolismus als erster Onlineshop den neuen Jahrgang.

Inhalt: 0.75 Liter (44,45 €* / 1 Liter)

33,34 €*