Patrick Zilliken | 2023 Cuvée Muschelkalk trocken

8,50 €*

% 9,20 €* (7.61% gespart)
Inhalt: 0.75 Liter (11,33 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: SW10796
Produktinformationen "Patrick Zilliken | 2023 Cuvée Muschelkalk trocken"
Diese beschwingte, saftige Cuvée aus Elbling und Burgunder bietet schier unerschöpfliche Einsatzmöglichkeiten. Aromen von Zitrusfrüchten, Apfel und Kräutern, animierende Säure, zarter Schmelz und gigantischer Trinkfluss.

Winzer "Patrick Zilliken"

Die besondere Verbundenheit zu unseren Weinreben und dem Rebensaft ist über mehrere Generationen gewachsen. Bereits 1881 wurde das Weingut von unserem Vorfahren Jean-Baptiste Hellers gegründet. In den angeschlossenen ehemaligen Stallungsgebäuden begann 1983 unsere Sektproduktion, die später aus Platzmangel nach Trier verlegt wurde. Heute finden Sie hier unser Gutsrestaurant «Die Sektscheune», das Ihnen neben unseren Sekten und Weinen auch regionale kulinarische Köstlichkeiten bietet.

 image003

Seit 2009 hat nun die neue Generation – Patrick Zilliken zusammen mit Ehefrau Martina – das Weingut von den Eltern übernommen. Nach einer Lehre beim St. Urbans-Hof und bei den Bischöflichen Weingütern in Trier wurde Patrick Zilliken in Bad Kreuznach zum Techniker für Weinbau und Oenologie ausgebildet, anschließend arbeitete er in Luxemburg und Südafrika, bevor er 2006 in den elterlichen Betrieb einstieg.

media/image/image003.jpgDas Gästehaus und das Gutsrestaurant «Die Sektscheune» werden weiterhin von den Eltern Anne und Stephan Zilliken geführt.

In unseren Weinbergen an der Mosel bauen wir neben Elbling auch Auxerrois, Weißburgunder, Grauburgunder, Blauen Spätburgunder und Sauvignon Blanc an. Lassen Sie sich von der Kombination aus schonendem, umweltbewusstem Weinbau und fachmännischem Wissen im Keller überzeugen.

Alkohol in %: 11,5
Jahrgang: 2023
Preiskategorie: Ab-Hof-Preis
Qualität: Qualitätswein
Rebsorte: Auxerrois, Grauburgunder
Restzucker in g/l: 6,4
Säure in g/l: 6
Süßegrad: trocken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

hild grauburgunder 2017
Matthias Hild | Grauer Burgunder trocken 2019
Der Grauburgunder vom Weingut Hild ist ein sehr harmonischer Weißwein mit einer zurückhaltenden Säure, der Lust auf ein weiteres Glas macht. Er strahlt in einem satten Gelb mit hellen Reflexen. Auf dem Gaumen präsentiert er sich geschmeidig und saftig mit den Aromen von Birnen und Bananen. Im Abgang findet man eine feine Würze. Dieser Wein schmeckt elegant und lebendig zugleich. Trinktemperatur: 8-12 °C Alkohol: 12,5 % Vol. Restzucker: 6,6 g/l Säure: 5,0 g/l Von Hand gelesen und selektiert Pflanzjahr: 1984 Ertrag: 8000 Liter pro Hektar Lesedatum: 09.2018 Gärung: im Edelstahltank,temperaturgeführt bei 14°C über 22 Tage

Inhalt: 0.75 Liter (11,87 €* / 1 Liter)

8,90 €*
%
Neu
Saarweingut Peter Burens - Grauburgunder Muschelkalk 2022 Saarweingut Peter Burens - Grauburgunder Muschelkalk 2022
Saarweingut Peter Burens - Grauburgunder Muschelkalk 2022
Die Grauburgunder Reben sind auf Muschelkalk Boden des Pariser Becken gewachsen was sich geografisch von Paris bis Konz bei Trier zieht und nur 13 km von der Saar entfernt ist. Die Besonderheit an dem Wein ist das er ausgebaut wurde wie ein Saarwein (Geschmack trocken - feinherb, Ausbau im Edelstahl und keinen Biologischen Säureabbau). Passt zu folgendem Essen: Spargel und Fisch oder auch spontan alleine oder mit Freunden kann der Wein getrunken werden.

Inhalt: 0.75 Liter (12,80 €* / 1 Liter)

9,60 €* 9,95 €* (3.52% gespart)
Beck-Winter Grauburgunder BIO
Beck | Grauburgunder 2020 BIO
Ein moseltypischer Grauburgunder. Für diesen Wein verarbeiten wir die vollreifen Trauben aus unserer Grauburgunder-Junganlage. Diese werden schonend verarbeitet und bekommen etwas Maischestandzeit, um dem Grauburgunder mehr Charakter zu verleihe. Durch diesen Prozess bekommt er seine wundervoll goldgelbe Farbe. Unser Grauburgunder zeichnet sich durch seine fruchtige Leichtigkeit aus. Mit Düften von Stachelbeere, Honig und Pfirsich zeigt er ein breites Spektrum, welches von der Nussigkeit von Maronen vervollständigt wird . Im Mund rund, harmonisch und eine sehr weichen Säure. Ein sehr guter Essensbegleiter. Cheers!!

Inhalt: 0.75 Liter (9,07 €* / 1 Liter)

6,80 €*
Grauer Burgunder Philipps Ayl Grauburgunder Grauburgunder Grauer Burgunder Philipps Ayl Saar
Weingut Philipps | Grauburgunder trocken 2020
Wie der Name (Grauburgunder, Pinot Gris, Pinot Grigio oder Ruländer)es schon vermuten lässt, stammt die hochwertige Rebe ursprünglich aus dem französischen Burgund. Da die Sorte kalkige und steinige Untergründe bevorzugt, eignen sich aber auch viele Anbaugebiete in Deutschland hervorragend, insbesondere der Schieferböden an Saar und Mosel. Der Grauburgunder vom Weinhaus Philipps aus Ayl an der Saar ist der ideale Begleiter für den Sommer oder zu deftigen Speisen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,07 €* / 1 Liter)

9,80 €*
%
Neu
Petgen-Dahm | Spätburgunder  trocken 2021
Petgen-Dahm | Spätburgunder trocken 2021
Der Spätburgunder aus dem Saarland. Kräftige rote Farbe und typischer Pinot noir Ausbau vom Ökonomierat aus Perl an der Obermosel.

Inhalt: 0.75 Liter (16,67 €* / 1 Liter)

12,50 €* 14,80 €* (15.54% gespart)
Neu
petgen dahm grauer burgunder 2020 trocken Grauburgunder
Petgen-Dahm | Grauer Burgunder trocken 2021
Der Grauburgunder aus dem Saarland. Edeltraube, die im Elsaß und im Chablisgebiet zu finden ist. Sie präsentiert sich bei uns als leichter, feinfruchtiger Wein.

Inhalt: 0.75 Liter (15,20 €* / 1 Liter)

11,40 €*
%
Neu
Petgen-Dahm | 2020 Spätburgunder  barrique trocken "tradition 1720"
Petgen-Dahm | 2020 Spätburgunder barrique trocken "tradition 1720"
Der kräftige Spätburgunder mit holziger Note. Kräftige rote Farbe und typischer Pinot noir-Ausbau vom Ökonomierat aus Perl an der Obermosel. Alkoholgehalt13.00 % vol. Restzucker4.60 g / l Gesamtsäure5.30 g / l

Inhalt: 0.75 Liter (25,07 €* / 1 Liter)

18,80 €* 20,90 €* (10.05% gespart)
Tipp
Neu
grauburgunder trocken 2020
Margarethenhof - Grauburgunder 2023 trocken
Geschmacksrichtung: trocken Anbaugebiet: südliche Wein-Mosel, Muschelkalkboden Ausbau: zum Teil lange Maischestandzeit (bis 24h), zum Teil Ganztraubenvergoren, teile mit kalter, langsamer Gärung im Edelstahltank, teile mit wärmerer spontaner Gärung im alten Holz Temperatur: zwischen 9 und 11 °C  Der Grauburgunder, auch Ruländer oder „Pinot Gris“ beziehungsweise „Pinot Grigio“ genannt, ist als traditionelle Rebsorte schon seit vielen Jahrhunderten in Deutschland heimisch. Er ist eine Mutation des blauen Spätburgunders und - liebt wie Burgunder – Rebsorten – kalkhaltige Böden, wobei er hohe Ansprüche an die Beschaffenheit der Lage stellt. Seine Trauben sind dickbeerig und nehmen im Stadium der Reife eine grau – rötliche Farbe an. Seine Weine sind kräftig, körperreich und von würziger Art. Der Wein Der Grauburgunder schmeckt harmonisch, frisch und lecker. Er ist ein extraktreicher, kräftiger und körperreicher Wein, der eine elegante tiefe mit sich bringt. Er präsentiert sich am Anfang durch seine angenehme zurückhaltende Säure und seine spürbare Mineralität wirkt erfrischend. Auf der mittel Zunge zeigt er seine kräftige Dichte Struktur. Im Abgang ist er geprägt von seinen leicht würzigen Aromen, die wirken wie das Salz in der Suppe und geben diesem Grauburgunder den letzten Pfiff. Des Weiteren findet ein schönes zwischen spiel von vegetativen Noten sowie Waldkräutern statt. Essensbegleiter: Gebratenem Seefisch oder kräftigen Fleisch, Gänse- oder Entenleber, reifem Käse

Inhalt: 0.75 Liter (12,73 €* / 1 Liter)

9,55 €*
Tipp
Neu
patrick zilliken grauburgunder trocken
Patrick Zilliken | Auxerrois 2023 trocken
Ein herrlich feines Bouquet mit Noten von Mirabelle, Quitte und Nuss zeichnet diesen Wein aus. Warme Züge kombiniert mit frischen Tönen sorgen für ein abwechslungsreiches Geschmackserlebnis.

Inhalt: 0.75 Liter (13,27 €* / 1 Liter)

9,95 €*