Sichere Bezahlung
kostenlose Lieferung ab 6 Flaschen
Exklusive Weine zum Ab-Hof-Preis

von Othegraven | Riesling VDP.Grosses Gewächs 2011 - Kanzemer Altenberg

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
35,91 € *
Inhalt: 0.75 Liter (47,88 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

Teile deinen Wein mit Freunden:

Email Icon Facebook Icon LinkedIn Icon Twitter Icon Pinterest Icon
  • V10035
ggtShopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1 [optionID] => 21 [armbr_icon_hide] => 0 ) ) 1
Süßegrad: trocken Süßegrad: trocken
Rebsorte: Riesling Rebsorte: Riesling
ggtShopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 2 [optionID] => 3 [armbr_icon_hide] => 0 ) ) 1
Lage: Kanzemer Altenberg Lage: Kanzemer Altenberg
Nicht erst seit Günther Jauch das Weingut seiner Großtante übernommen hat und deutschlandweit... mehr
Produktinformationen "von Othegraven | Riesling VDP.Grosses Gewächs 2011 - Kanzemer Altenberg"

Nicht erst seit Günther Jauch das Weingut seiner Großtante übernommen hat und deutschlandweit dessen Popularität schlagartig steigern konnte, sind die Weine von “von Othegraven” bekannt!

Die Tradition des Weingutes geht auf das 16. Jahrhundert zurück und blickt auf Höhen und Tiefen, sowie Besitzerwechsel und Veränderung. Während Maximilian von Othegraven teils als “Visionär hochwertigen Weines” angesehen wurde, bezeichnete Stuart Pigott die Zeit des Weingutes unter seiner Witwe Maria von Othegraven als Zeit eines „Dornröschenschlafs“.

Maria von Othegraven hielt an den alten Traditionen, vor allem der Naturreinheit der Weine, fest. Ihrer Nichte Heidi Kegel, oft als „Grande Dame von der Saar“ bezeichnet führte das Weingut und die Weine aus dem Hause von Othegraven wieder zu alter Größe zurück.

ggtShopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 1 [optionID] => 21 [armbr_icon_hide] => 0 ) ) 1
Süßegrad: trocken Süßegrad: trocken
Rebsorte: Riesling Rebsorte: Riesling
ggtShopware\Bundle\StoreFrontBundle\Struct\Attribute Object ( [storage:protected] => Array ( [id] => 2 [optionID] => 3 [armbr_icon_hide] => 0 ) ) 1
Lage: Kanzemer Altenberg Lage: Kanzemer Altenberg
Süßegrad: trocken
Jahrgang: 2011
Rebsorte: Riesling
Lage: Kanzemer Altenberg
Qualität: VDP.Grosses Gewächs
Alkohol in %: 13,5
Verschluss: Naturkorken
AP-Nummer: 3518034/17/12
Zusatzstoffe: Sulfit
Weiterführende Links zu "von Othegraven | Riesling VDP.Grosses Gewächs 2011 - Kanzemer Altenberg"
Winzer "von Othegraven"

Eine Traditionsgeschichte, die bis auf das Jahr 1500 zurückgeht und seit über 200 Jahren im Familienbesitz ist: Das Weingut "von Othegraven" mit seinem Sitz in Kanzem ist nicht nur eine wunderschön hergerichtete Anlage, die zur Verkostung oder dem Direktverkauf immer ein Ausflug wert ist. Das Weingut ist auch eines der Prominentesten an der Saar: Günther Jauch erwarb das Weingut von seiner Tante Heidi Kegel. 1995 erbte Dr. Heidi Kegel als Nichte von Maria von Othegraven, das Weingut, welches seither den Namen "von Othegraven" trägt.

K640_von-othegraven

 

2010 verkaufte sie das Weingut dann an den heutigen Besitzer Günther Jauch, einen Enkel von Elsa von Othegraven. Das Weingut blieb somit im direkten Familienbesitz.

 

Vereinigung VDP
Inhaber Günther Jauch
Kellermeister Andreas Barth
Gründungsjahr 1881 (1500)
Flaschen/Jahr 30.000-80.000
Lagen

Kanzemer Altenberg

Wiltinger Kupp 

Ockfener Bockstein

Weinbaugebiet Fläche 12,5 ha
Rebsorten Riesling
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "von Othegraven | Riesling VDP.Grosses Gewächs 2011 - Kanzemer Altenberg"
09.05.2017

Faszination Saarwein!

Nach erstem Kontakt mit den Weinen der Steilen lagen an Saar und mosel haben wir das Weingut von Günther Jauch inKanzem besucht. Der Wein ist wirklich sehr gut, vielleicht in der Tiefe etwas für Fachleute und Kenner. Der Altenberg ist zurecht eine der Großen Lagen des VDP, wirklich beeindruckend, diese lage einmal selber zu besichtigen!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen