Dr. Frey | Zwo von der Saar 2019 feinherb BIO

9,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10457
Produktinformationen "Dr. Frey | Zwo von der Saar 2019 feinherb BIO"

Ein Cuvé aus Riesling und Weißburgunder. Ein tolles Projekt und ein besonerer Wein! Den müssen Sie probieren!

Pflanzlicher und floraler Duft mit eher ruhigen gelbfruchtigen Aromen, ein wenig Kandis und nussigen Spuren. Etwas warme, süßliche Frucht, pflanzliche Noten, passende Säure, Zitrus- und Kernobstaromen, vegetabile Anklänge, ein Hauch dunkler Beeren, leicht zerfließender Abgang.

Hersteller "Dr. Frey"

Weingut Dr. Frey in Kanzem 

Im Wawerner Jesuitenberg summt und brummt es. Denn die Trockenmauer im Weinberg ist ein idealer Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Mauereidechsen verstecken sich den Ritzen, Tüpfelfarne wachsen in ihrem Schatten. Im Insektenhotel davor herrscht reger Betrieb.

Frey-Kanzem-Weingut-Bio

Der Weinberg unterhalb der über 100 Jahre alten Mauer wird vom Weingut Dr. Frey bewirtschaftet, das sich auch um ihren Erhalt sorgt. Denn 100% Bio ist das Markenzeichen des Betriebs, der schon seit Mitte der 90er Jahre auf den Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutz- und Düngemittel verzichtet.

Inzwischen erobern die Bio-Weine von Katharina Frey-Treseler und ihrem Mann Cord-Henrich Treseler Spitzenplätze bei internationalen Wettbewerben. Der Familienbetrieb wird jährlich durch eine Öko-Kontrollstelle geprüft und ist Mitglied im Öko-Anbauverband ECOVIN. Der Respekt vor der Natur hat oberste Priorität. Deshalb entschied sich das Paar auch bei der Erweiterung des Hofs um eine Vinothek für eine Massivholzbauweise mit Lehmbau-Elementen und Biomasseheizung. Wie gut es ihnen gelingt, eine lange Tradition zu bewahren und zudem an die Zukunft zu denken, kann man bei einer Weinprobe sehen und schmecken.

bio-siegel_eu-bio-logo_234x156

Alkohol in %: 12,2
Jahrgang: 2019
Lage: Saar
Qualität: Qualitätswein
Rebsorte: Riesling, Weißburgunder
Restzucker in g/l: 23,1
Säure in g/l: 5,4
Süßegrad: feinherb / halbtrocken
Verschluss: BIO-Schraubverschluss
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

Peter Lauer | Faß 17 - Riesling VDP.Grosse Lage 2017 - Neuenberg
Der Süd-Süd-West liegende Neuenberg ist historisch gesehen einer der wichtigsten Teilstücke der berühmten Ayler Kupp. Auf der Steuerkarte von 1835, dem ältesten Weinbergsdokument der Welt, wird eben dieser Berg „Neuberg“ als einziger namentlich aufgeführt. Vor knapp 30 Jahren wurden hier neue Reben gepflanzt. Nachdem diese nun ausgewachsen sind, offenbart sich die volle Kraft dieses gesteinigen Berges. Mineralische Größe, fruchtige Schwere siewie unendliche Länge am Gaumen. ACHTUNG: Jahrgang im Bild stimmt nicht mit tatsächlichem Jahrgang überein!

Inhalt: 0.75 Liter (51,97 €* / 1 Liter)

38,98 €*
Weinhof Herrenberg - Loch Riesling 2017 - Schodener Herrenberg
Die Einordnung "Qualitätswein" soll hier nicht über diesen Außergewöhnlichen Wein täuschen: Claudia und Manfred Loch haben mit dem Qualitätswein 2015 bewiesen, dass sie zu besonderen Produkten und außergewöhnlichen Aromatiken fähig sind. Unser Tipp: Greifen Sie zu, solange dieser Geheimtipp noch verfügbar ist. Selten gibt es so viel Eleganz für diesen Preis!  

Inhalt: 0.75 Liter (22,97 €* / 1 Liter)

17,23 €*
Tipp
Dr. Frey | Wawerner Jesuitenberg Riesling 2017 trocken BIO
Unser trockener Wein in 100% BIO-Qualität aus Kanzem an der Saar. Der Wein besticht durch seine feiner Säure und Mineralik und passt hervorragend als Essensbegleiter zu deftigen Speisen!

Inhalt: 0.75 Liter (16,28 €* / 1 Liter)

12,21 €*
Dr. Frey | NEXUS 2019 feinherb BIO
Ein besonderer Cuvé aus Riesling und Sauvignac-Donau Riesling in 100% BIO-Qualität aus Kanzem an der Saar. Halbtrocken mit feiner Säure und Mineralik!

Inhalt: 0.75 Liter (13,20 €* / 1 Liter)

9,90 €*
Cantzheim | Die Gärtnerin Riesling feinherb 2018
großer Trinkfluss, große Animation, saftige Struktur, herber Nachhall, der Lust auf mehr macht, als vielseitiger Essensbegleiter oder solo. Ein fröhlicher Wein, saartypisch perfekt ausbalanciert. Das Lesegut stammt aus steilen Schieferhängen verschiedener Steillagen des Saar. der Gärtner und die äartnerin – zwei Namen in Anlehnung an die Weingutsinhaber Stephan und Anna Reimann, Stephan aus einem Gartenbaubetrieb stammend, erst Lehre dann Gartenbaustudium in Weihenstephan, wo sich Anna und Stephan kennenlernten. Ob Gartenbau, Obstbau,Weinbau: tief empfundene Leidenschaften der beiden. Ein Privileg, diese beruflich leben zu dürfen.

Inhalt: 0.75 Liter (13,00 €* / 1 Liter)

9,75 €*