Weinhof Herrenberg - Loch | "Stoveler" Riesling Qualitätswein 2019 - Schodener Herrenberg

20,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (26,67 €* / 1 Liter)

Nicht mehr verfügbar

Produktnummer: V10429
Produktinformationen "Weinhof Herrenberg - Loch | "Stoveler" Riesling Qualitätswein 2019 - Schodener Herrenberg"

Feinherb. Aus der schiefer­reichen Parzelle „Stoveler” mit parabol­spiegelartiger SW-Ausrichtung. Dieser Lagenwein ist einer der Besten im halbtrockenen Bereich!

Achtung: Jahrgang im Bild entspricht nicht aktuellem Jahrgang!

Hersteller "Herrenberg - Loch"

Zwei unerfahrene Quereinsteiger, 1200 m² Weinberg, ein paar alte Holzfässer. Dazu ein rostiger Traktor, die Holzkorb-Kelter aus Vorkriegszeiten und eine Extraportion Idealismus: So startete 1992 der Weinhof Herrenberg. Und ist innerhalb weniger Jahre aus eigener Kraft zum begehrten Geheimtipp aufgestiegen.

Mittlerweile werden die "Newcomer" der Saar internetional gefeiert und unter Rieslingliebhabern hoch angesehen.

Der große Rieslingkenner Stuart Pigott prägte mal den schönen Begriff von der „Weinheimat“. Alle Freunde charakterstarker Rieslinge sollen hier an der Saar ihre Weinheimat finden. Und LochRiesling wird weiterhin aus dem Rahmen fallen. In der FAZ am Sonntag bezeichnet Stuart Pigott unseren Wein als „untypisch“. Untypisch deshalb, weil unser Perfektionismus untypisch ausgeprägt sei, selbst angesichts des hohen Niveaus der Region. Dem wollen wir nichts hinzufügen.

Hersteller-Website aufrufen
AP-Nummer: 355305000/08/16
Alkohol in %: 11,0
Jahrgang: 2019
Lage: Schodener Herrenberg
Qualität: Qualitätswein
Rebsorte: Riesling
Süßegrad: feinherb / halbtrocken
Verschluss: Naturkorken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

Egon Müller Scharzhof | Riesling Spätlese 2015 - Scharzhofberger
Egon Müller Weine genießen nicht nur in Deutschland hohes Ansehen, vor allem International gilt der Wein als Star unter den Rieslingen. Weine von Egon Müller genießen nicht nur an Saar und Mosel einen ganz besonderen Ruf. Die Beeren- und Trockenbeerenauslesen sowie die Eisweine erzielen regelmäßig Spitzenpreise. Diese Weine werden nicht wie üblich „jahrgangsweise“ verkauft, sondern nur nach ausreichender Flaschenreife als Raritäten angeboten. Nur etwa fünf Prozent einer Durchschnittsernte werden auf den jährlichen Versteigerungen des Großen Ringes Mosel-Saar-Ruwer (VDP, Verband deutscher Prädikatsweingüter), dessen Vorsitzender Egon Müller IV ist, angepriesen. Die 2003er Trockenbeerenauslese vom Scharzhof erzielte den bisher höchsten Preis für einen Jungwein.

Inhalt: 0.75 Liter (265,33 €* / 1 Liter)

199,00 €*
Weinhof Herrenberg | Loch Riesling "Steinmetzrausch" 2019 - Ockfener Bockstein
Ein Wein-Juwel aus dem echten, alten Bockstein. Vom steilen, erzdurchsetzten Schiefer-Südhang der berühmten Ockfener Lage. Feinherb und mineralisch. Achtung: Jahrgnag im Bild entspricht nicht dem angebotenene Jahrgang!    

Inhalt: 0.75 Liter (43,49 €* / 1 Liter)

32,62 €*
%
Weinhof Herrenberg | Loch Riesling "QUASAAR" 2008
„Quasi stellares Objekt“ mit enormer Energiestrahlung und der höchsten Leuchtkraft des Universums – ohne dabei übermäßig schwer zu sein. Auch von Experten kaum zu erklären. Galaktisch! Quasaar: LochRiesling, für den die Bezeichnung „halbtrocken“ viel zu minderwertig wäre.

Inhalt: 0.75 Liter (34,53 €* / 1 Liter)

25,90 €* 29,00 €* (10.69% gespart)
Forstmeister Geltz Zilliken | Riesling feinherb 2016 -Saarburg Riesling
Der Riesling feinherb vom VDP Weingut Zilliken aus Saarburg: Der perfekte Einstieg in den halbtrockenen Saar-Riesling!

Inhalt: 0.75 Liter (23,25 €* / 1 Liter)

17,44 €*
Tipp
Neu
Loch Riesling | 2020 Riesling „kleines Fass” halbtrocken
Bei unserem „kleinen Fass“ ist der Name Programm. Dieser Wein stammt aus einer Parzelle am Hangfuß des Schodener Herrenbergs. Die Reben wurden hier in sogenannter Dichtpflanzung (High density Methode) angelegt und bilden so ein tiefer verzweigtes Wurzelsystem aus. Ein trockener Sommer bringt diese Reben somit nicht aus dem Gleichgewicht, da sie ihr Wasser aus tiefen Bodenschichten nach oben befördern können. Der Ausbau in 300 Liter kleinen, und stets vorbelegten Holzfässern gibt dem ohnehin schon vielschichtigen Wein eine leichte Cremigkeit und eine dezente Vanille Note.

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*
Tipp
Neu
Weinhof Herrenberg | Loch Riesling 2021
Vor und ausgelesene Trauben, von Hand geerntet und bestens selektioniert. Die Weine sind zu 100 % aus unseren Weinbergen, garantiert keine zugekauften Trauben/Moste oder Weine. Der „einfache” LochRiesling stellt eine „degradierte“ Auslese dar. Wie so oft beim Newcomer an der Saar: Man stapelt tief und überrascht nachhaltig mit einer überragenden Qualität! Unser absolter Tipp, wenn sie den Saarriesling in seiner vollen Pracht genießen möchten!

Inhalt: 0.75 Liter (18,40 €* / 1 Liter)

13,80 €*
Tipp
Neu
Loch Riesling | Riesling 2018er Kanzemer Sonnenberg Rautenstrauch
Milde Duft von gekochtem Obst, mit aromatischen Maikräutern gewürzt. Süßer Mundeindruck mit erfrischender zitroniger Säure, etwas Mineralik und feiner Würze. In der aromatischen Entwicklung getrocknete gelbe Früchte, reife rote Beeren, kandierte Zitrusfruchtschalen, getrocknete Würzblätter. Milder, fast weicher Nachhall mit guter Persistenz.

Inhalt: 0.75 Liter (25,20 €* / 1 Liter)

18,90 €*