Schloss Saarstein | Riesling "Alte Reben" 2016 -Serriger Schloss Saarsteiner

19,80 €*

Inhalt: 0.75 Liter (26,40 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10129
Produktinformationen "Schloss Saarstein | Riesling "Alte Reben" 2016 -Serriger Schloss Saarsteiner"

Alte Reben geerntet in der VDP "Ersten Lage" Saarsteiner Schlossberg besticht diese Spätlese durch Ihre Ausdrucksstärke und ihren Schliff. Diese saftige und kompakte trockene Saarspätlese stammt aus 75-jährigen Reben. Der extrem niedrige Ertrag machen diesen Wein konzentriert und dicht.

Perfekt zu Fischgerichten und Geflügel.

 

Hersteller "Schloss Saarstein"

schloss_saarstein-das_schlossSchloss Saarstein war Gründungsmitglied des Großen Rings in Trier und somit bereits vor 100 Jahren einer der renommiertesten Weinerzeuger der Region.

Christian Egbert ist Winzer mit ganzem Herzen Handwerk in Weinberg und Keller werden bei ihm großgeschrieben. Er will nah dran sein, um das Maximum an Qualität zu erreichen. Die besondere Lage des Weinguts macht es ihm möglich, seine Reben zu überblicken und die Arbeitsabläufe optimal zu koordinieren. Häufige Reisen in die USA, Großbritannien, die Schweiz, die Niederlande und nach Skandinavien sind an der Tagesordnung.

Der Export ist ein bedeutender Faktor für das Weingut und der Kontakt zu seinen Händlern ist Christian sehr wichtig. Ausgleich und notweniger Selbstschutz ist die Jagd. Die Rehe lieben die jungen Triebe der Reben, die Wildschweine die saftigen Trauben. Und direkt hinter den Reben beginnt der Wald, der die Kälte abhält. Das Leben auf Schloss Saarstein ist ein Leben in einer jahrhundertalten Kulturlandschaft, aber auch direkt in der Natur. Der Ort, er prägt den Wein und den Menschen:

Christian Ebert und sein Saarstein – untrennbar verbunden.

schloss_saarstein-der_mensch

 Seit über 25 Jahren geben die Wirtschaftszeitung „Handelsblatt“ und das Fachmagazin „Vinum“ eine Liste der 100 besten deutschen Weingüter heraus, wozu neben Joh. Jos. Prüm und Egon Müller auch das Schloss Saarstein gehört.

Vereinigung VDP, Großer Ring
Inhaber Christian Egbert
Kellermeister Christian Egbert
Gründungsjahr 1956 (um 1900)
Flaschen/Jahr 55.000 bis 60.000 Flaschen
Lagen Serriger Schloss Saarsteiner
Fläche 10 ha
Rebsorten

Riesling (96%),

Weißburgunder,

Rivaner

AP-Nummer: 3555014/07/17
Alkohol in %: 12,5
Gesamtalkohol in g/l: 13,2
Jahrgang: 2016
Lage: Saarsteiner Schlossberg
Passt zu folgendem Gericht: Fisch, Geflügel, Pastete, Terrine
Qualität: Spätlese, VDP.Erste Lage
Rebsorte: Riesling
Restzucker in g/l: 12,8
Säure in g/l: 7,5
Verschluss: Naturkorken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.