van Volxem | Saarburger Riesling 2020

15,90 €*

Inhalt: 0.75 Liter (21,20 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: V10368
Produktinformationen "van Volxem | Saarburger Riesling 2020"

Der Saarburger Riesling stammt aus den besten und steilsten Lagen Saarburgs und zeigt sich schon im Duft druckvoll und komplex. Neben einem eindringlichen Schieferaromen zeigt das Bukett herbe kräutrige Düfte und eine pikante, stimulierende Bitterkeit von Steinobst, Orangen- und Zitronenschale. Am Gaumen intensiv und knackig mit großer Frische und feinem Zug. Die Säure wirkt perfekt eingebunden und steht in großer Harmonie zur druckvollen Mineralik. Ein kleines Meisterwerk der Riesling Kunst und ein Wein der die Saar aufs trefflichste präsentiert!

ROBERT PARKER (STEPHAN REINHARD): “The 2019 Saarburger Riesling is only the third vintage of this wine. Sourced in the Fuchs and the Kupp single vineyards, the 2019 is intense and elegant on the clear, charmingly fruity and stony nose. Fullbodied and juicy on the crystalline and silky-textured palate, this is a pure, tightly woven, intense yet also charming and impressively sustainable Riesling with elegance, grip and well-dosed power. The expressive nish reveals lingering salinity and ne tannins.” AUGUST 2020 – WOCHE 2 - THE WINE ADVOCAT | 2020-2040 | FÜR JAHRGANG 2019: 93/100

YVES BECK (BUCHAUTOR UND WEINJOURNALIST): „Filigranes und subtiles Bouquet. Einladende Nuancen von Nektarinen und Aprikosen, mineralische Töne (nasser Stein). Eleganter und feiner Charakter im Gaumen. Guter aromatischer Ausdruck bis zum Abgang. Ein ausgewogener, lebhafter und erfrischender Wein.“ BIS 2035 | FÜR JAHRGANG 2019: 91/100

Hersteller "van Volxem"

van-volxemSicher eines der innovativsten und kreativsten Weingüter der Saar: Als "Aussteiger-Erbe" der Bitburger Braugruppe hat sich Roman Niewodniczanski 1999 einen Traum verwirklicht und übernahm das Traditionsweingut in Wiltingen an der Saar. Seitdem widmet sich der studierte Betriebswirt mit Leidenschaft und herausragendem Engagement dem Wein und der Gesamtregion Saar und Mosel.

Zusammen mit seinem Kollegen Markus Molitor rekultiviert er die alte Lage "Ockfener Geisberg" in einem einzigartigen Projekt: Einst von Mönchen des Benediktinerordens im Mittelalter angelegt, unter Napoleon säkularisiert und schließlich in Paris versteigert, war die Spitzenlage in Fachkreisen eine der renomiertesten an der Saar. Molitor und Niewodniczanski möchten diese alte Tradition zu neuer Blüte erwecken.

 

Vereinigung VDP
Auszeichnungen

2018: Winzer des Jahres von VINUM Weinguide Deutschland.

„Winzer des Jahres 2012“ (Falstaff),

„Gault Millau Weinguide“: „Entdeckung des Jahres 2002 in Deutschland“,

Weinführer  Wein-Plus: 5/5

Inhaber Roman Niewodniczanski
Kellermeister  Dominik Völk
Gründungsjahr 1743
Flaschen/Jahr 300.000
Lagen

Scharzhofberg

Gottesfuss

Braunfels

Rosenberg

Klosterberg

Schlangengraben

Wiltinger Kupp

Ockfener Bockstein

Fläche 60 ha
Rebsorten Riesling

 

Hersteller-Website aufrufen
Alkohol in %: 12
Jahrgang: 2020
Lage: Saarburg
Rebsorte: Riesling
Restzucker in g/l: 7,9
Säure in g/l: 6,4
Süßegrad: trocken
Verschluss: Naturkorken
Zusatzstoffe: Sulfit

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Zubehörartikel

van Volxem | Schiefer Riesling 2019
Elegant präsentiert sich dieser Schiefer Riesling mit der feingliedrig-präzisen Mineralität. Belebendes und zugleich geschmeidiges Mundgefühl.

Inhalt: 0.75 Liter (17,07 €* / 1 Liter)

12,80 €*
van Volxem | "Ritterpfad" Riesling Kabinett 2017
Dank der reifen bekömmlichen Säure, die eben auch nur diese einzigartige Schieferlandschaft hervorbringen vermag, sehnt sich der Gaumen nach mehr - dank dem niedrigen Alkohol ein herrlicher Genuss ohne Reue. Die Lage Ritterpfad beziehte sich mit ihrem Namen auf die Kreuzritter, die an den Flanken des steilen Hanges die Region durchquerten. Der Schieferboden, den der Riesling so sehr liebt, bringt hier ein wares Meisterwerk hervor: Zartes Fruchtspiel mit Aromen von gereiften gelben Früchten; leicht ist er - mit wenig Alkohol - dabei aber weich und absolut klassisch geraten. Ein Kabinett der Exraklasse!

Inhalt: 0.75 Liter (24,53 €* / 1 Liter)

18,40 €*