Der Moselradweg

Den Urlaub sportlich zu gestalten, ist für viele Menschen das pure Ferienvergnügen und eine Radtour entlang der Mosel kann dem Urlauber dieses Vergnügen in schönster Natur bereiten. Von Metz bis Koblenz durch das Moseltal zu radeln, ist eine Tour auf dem Mosel-Radweg mit vielen Windungen, aber die 310 Kilometer führen durch die schönsten Landschaften - und natürlich durch bekannte Lagen und Weinberge.

Am Ende des Artikels finden Sie unsere interaktive Map mit dem kompletten Mosel Radweg, vielen Weingütern und Infos zu bekannten Weinlagen.

Auf dem Mosel-Rad kommt der aktive Urlauber durch Landschaften, wie

  • die Vogesen,
  • die besten Weinbauregionen von Luxemburg,
  • die Obermosel und
  • die Mittelmosel.
Als schönes Highlight einer solchen Tour auf dem Mosel-Radweg mit der Familie oder Freunden liegen am Wegesrand viele interessante Sehenswürdigkeiten. Vorbei an Städten wie Thionville, Schengen, Trier, Bernkastel und Cochem kann der Radler auch den Spuren der alten Römer folgen, die schon vor vielen Zeitepochen in dieser Region viele architektonische Zeitzeugen hinterlassen haben.

Der Mosel-Radweg – 310 Kilometer beeindruckende Natur.

Beschauliche Idylle entlang des Mosel-Radwegs genießen: Die Landschaften entlang der Mosel begeistern durch die schönste Natur und immer wieder führt der Mosel-Radweg an wunderbaren Weingütern und Weinreben vorbei. Besonders zu empfehlen sind die Radwege durch die Weinberge im Herbst: Ein Farbenspiel zwischen Riesling und Schiefersteinlagen. Fals Sie das auch einmal ohne rad genießen wollen, haben wir in unserem Artikel über den Moselsteig Tipps für einen der schönsten Wanderwege Deutschlands.
 
Aber nicht nur Flora und Fauna begeistern am Mosel-Radweg, auch schöne Bauwerke wie die Burg Eltz laden ein wenig zum Verweilen ein. Jetzt besucht der Geschichtsfan die Porta Nigra in Trier und im schönen Metz lädt die Altstadt zu einem tollen Spaziergang ein. Auf dem Mosel-Radweg kann der Urlauber das malerische Bernkastel-Kues besuchen, wo ihn beeindruckende Architektur aus dem Mittelalter erwartet. Den Weinlehrpfad bei Trittenbach besuchen oder schöne Weinfeste an der Mosel erleben, die deutschen Winzer dieser Region bieten viele Weinproben und immer wieder tolle Events.

Städte am Mosel-Radweg – eine unterhaltsame Rast unterwegs.

Moselradweg-Bernkastel-Kues2In Traben-Trabach eine Rast machen oder in Bernkastel-Kues durch die Altstadt spazieren: Wer den Mosel-Radweg von Metz bis zum deutschen Eck in Koblenz radelt, der trifft auf viele Orte, die dem Radfahrer nach langen Tagestouren eine tolle Unterkunft bieten kann. Hier wird der aktive Urlauber mit den besten Gaumenfreuden der Region versorgt und kann die Entspannung finden für den nächsten Tag. Mit dem Rad durch Frankreich, Luxemburg und Deutschland radeln, entlang der Mosel auf dem beliebten Mosel-Radweg erlebt der aktive Urlauber wunderbare Ferientage.

Von Metz bis Koblenz Der Mosel Radweg zählt zu einem der beliebtesten Radwege in Deutschland, denn dieser führt durch eine landschaftlich einmalig schöne Landschaft und ist besonders allen Naturliebhabern zu empfehlen. Der Mosel Radweg beginnt in der französischen Stadt Metz und führt von hier aus immer an den Ufern der Mosel entlang bis hin zur Mündung der Mosel in den Rhein. Diese Mündung befindet sich am sogenannten Deutschen Eck in Koblenz, einem der Highlights des Radweges. Die Gesamtlänge des Mosel Radweges beträgt etwa 311 Kilometer - um den gesamten Weg zu bewältigen, sollte man sich also schon einige Tage Zeit nehmen. Doch was zeichnet den Mosel Radweg aus und macht diesen so besonders?

Das Tal der Mosel ist bekannt für das milde Klima und auch der Weinanbau hat eine lange Tradition. Zahlreiche der bekanntesten Weine Deutschlands stammen aus dem Moselgebiet – bei einer Fahrt auf dem Mosel Radweg sollte man unbedingt an einer Weinverkostung teilnehmen. Passiert werden die beiden Mittelgebirge Eifel und Hunsrück – für Naturliebhaber ein wahres Paradies.

Durch diese schlängelt sich die Mosel in mehreren Schleifen dahin – der Mosel Radweg folgt dem Fluss stetig. Überragt wird die Mosel von mächtigen Burgen und gut erhaltenen Schlössern; auch diesen sollte man während einer Fahrt entlang des Radweges einen Besuch abstatten, denn sie erzählen recht lebendig von der spannenden Geschichte dieser Region.

Da der Mosel Radweg vorwiegend in Flussnähe verläuft, sind hier kaum nennenswerte Steigungen zu erwarten – selbst für Familien mit Kindern ist dieser Radweg bestens geeignet. Der größte Teil des Radweges ist asphaltiert – so kann der Mosel Radweg also auch gut mit dem Rennrad befahren werden.

Interaktive Google Karte über 4 Etappen à ca 60km "Mit VINOLISMUS.COM die Mosel auf dem Bike erkunden":

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Radeln für Jedermann

    Wir sind Teile dieses wunderschönen Radweges gewandert und gefahren (mit E-Bikes). Die Täler an Saar und Mosel sind wirklich beeindruckend, vor allem im Spätsommer. Die meisten Wege sind, wegen der Flussnähe auch wirklich flach, sodass ein Elektrorad meist nicht nötig ist. Eine absolte Empfehlung!

Passende Artikel
TIPP!
Forstmeister Geltz Zilliken | Butterfly - Riesling Qualitätswein 2016 - Saar Riesling Forstmeister Geltz Zilliken | Butterfly -...
Inhalt 1 Liter
15,00 € * 17,00 € *
Forstmeister Geltz Zilliken | Riesling Kabinett 2015 -Saarburg Riesling Forstmeister Geltz Zilliken | Riesling Kabinett...
Inhalt 0.75 Liter (25,33 € * / 1 Liter)
19,00 € *